TSV Leinzell 1900 e.V.

Bezirk Ostwürttemberg (wfv)

Fussball AKTIVE, Kreisliga B - 6.Spieltag: "Erste" mit unglücklichem Remis in Eschach // Sonntag Derby gegen Schechingen II

Und jeden Sonntag grüßt das Murmeltier – so oder so ähnlich musste sich wohl unsere "Erste" nach dem Derby in Eschach gefühlt haben. Die gesamte Spielzeit über klar überlegen erspielten sich unsere Jungs Chance um Chance, teilweise musste der Ball eigentlich nur noch über die Linie gedrückt werden.. und am Ende steht ein Unentschieden, das keiner so recht erklären kann. Die spielerische Tendenz zeigt weiter eindeutig nach oben, und mit besserer Chancenverwertung werden sich auch die Erfolgserlebnisse zwangsläufig einstellen. Für unsere ersatzgeschwächte "Zweite" gab es dagegen leider wieder nicht viel zu holen.
Am kommenden Sonntag, den 29.09., kommt dann der FC Schechingen II zu Gast ins Leintal. Spielbeginn ist 15:00 Uhr / Reserve 13:00 Uhr in Hussenhofen.

Spielberichte:
Kreisliga B II, 6. Spieltag: 1.FC Eschach I - TSV Leinzell I 1:1 (0:1)
Jede Woche irgendwie das selbe Spiel – unsere "Erste" ist wieder die klar bessere Mannschaft, erspielt sich auswärts Chance um Chance, muss eigentlich klar führen und fängt sich mit dem Schlusspfiff wieder den Ausgleich ein. Von den Gastgebern kam lange Zeit nicht viel außer lange Bälle nach vorne, während wir versuchten spielerisch zum Abschluss zu kommen. Am Ende sollten aber mehrere "Hundertprozenter" nicht ausreichen, um das Spiel auch nach Hause zu bringen. Verdient wäre es allemal gewesen, so rutscht mit dem letzten Standard der Ball wieder über die Linie und keiner weiß so recht warum. Ein mehr als schmeichelhaftes Remis für die stets ambitionierten Gastgeber, ein herber und völlig unnötiger Punktverlust für unsere Jungs.
Tore: 0:1 Kai Bihlmaier (10.), 1:1 (90.)
TSV: Turan – Kugler, Adam N., Schubert, Frühsorger – Turna, Lang, Elverdi (78. Sevinc), Weber (46. Schüler P.) – Ece (46. Eichmann), Bihlmaier

Kreisliga B II-Reserve, 6. Spieltag: 1.FC Eschach II - TSV Leinzell II 9:1 (6:1)
Das Ergebnis sagt im Prinzip alles – die Gastgeber waren das gesamte Spiel über klar überlegen und gewannen auch in der Höhe verdient. Für unsere leider immer noch etwas dezimierte "Zweite" ein weiterer Nackenschlag.
Tore: 1:0 (4.), 2:0 (7.), 3:0 (10.), 4:0 (16.), 5:0 (33.), 5:1 (37.), 6:1 (45.), 7:1 (52.), 8:1 (78.), 9:1 (87.)
TSV: Winkler – Lo Iacono, Sönmez, Zozik – Bayar, Sevinc (60. Nowicki), Mozer, Paccanini (46. Dogru Oz.) – Fazlagic, Duman, Halilovic

Nächste Spiele:
SO, 29.09. - 13:00 Uhr: SV Hussenhofen II - TSV II
SO, 29.09. - 15:00 Uhr: TSV I - FC Schechingen II