TSV Leinzell 1900 e.V.

Bezirk Ostwürttemberg (wfv)
Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des TSV Leinzell 1900 e.V. mit allen aktuellen Informationen rund um den Verein.
Inhalt abgleichen
RSS

Fussball AKTIVE, Kreisliga B - 19.Spieltag: "Erste" gewinnt hochverdient in Böbingen // Nächsten Sonntag gegen Bartholomä

Einen verdienten Auswärtssieg konnte unsere "Erste" in Böbingen verbuchen, der aufgrund mangelnder Chancenverwertung vor allem in der zweiten Hälfte nochmals unnötig lange auf sich warten lassen musste. Letztlich war es aber Kapitän Martin Frühsorger, der nach einem elfmeterreifen Foul an unserem Torjäger Markus Mager zum Punkt lief uns eiskalt verwandelte. Kommenden Sonntag, den 31.03., ist dann der TSV Bartholomä mit beiden Mannschaften zu Gast im Leintal. Spielbeginn bei den Aktiven ist 15 Uhr / Reserve 13 Uhr.

Fussball AKTIVE, Kreisliga B - 18.Spieltag: Verdienter Heimsieg gegen Iggingen II // Nächsten Sonntag in Böbingen

Einen mehr als verdienten 4:0-Heimsieg konnte unsere "Erste" zum etwas verspäteten Rückrundenauftakt gegen Iggingen II einfahren. Bei schwerer Witterung und unter Dauerregen ein nicht allzu leichtes Unterfangen, trotzdem suchten unsere Jungs immer wieder auch spielerische Lösungen. Nächsten Sonntag, den 24.03., geht es dann zum Gastspiel nach Böbingen. Spielbeginn ist 13 Uhr / Reserve ist spielfrei.

Fussball AKTIVE, Kreisliga B - 17.Spieltag: Heimspiele gegen Göggingen entfallen // Nächsten Sonntag gegen Iggingen II

Aufgrund der schlechten Witterung und Platzverhältnisse fallen die beiden Heimspiele zum lang ersehnten Rückrundenauftakt gegen unseren Nachbarn SV Göggingen leider ins Wasser. Als Nachholtermine wurden Dienstag, der 14.05. (Reserve) und Mittwoch, der 15.05. (Aktive) festgelegt. Spielbeginn ist jeweils ab 18.30 Uhr in Leinzell.

ZUMBA Fitness: Immer dienstags ab 19.15 Uhr in der Sporthalle Leinzell! // Ab sofort auch als 10er-Karte erhältlich!!

Zumba fördert durch einen Bewegungs-Mix aus Aerobic und rhythmischem Tanz das Körpergefühl und regt sowohl die großen als auch die kleinen Muskelgruppen im ganzen Körper an. Da die simplen Schritte und Bewegungen das Herz-Kreislauf-System geringer belasten, kann dieses spaßige Ganzkörpertraining für alle Altersgruppen geeignet sein.

"Ein totgesagter Verein lebt wieder." Eine Reportage der REMS-Zeitung zur Neustrukturierung in unserem Verein.

"Ein totgesagter Verein lebt wieder." Unter diesem recht aussagekräftigen Titel erschien Mitte Dezember anlässlich der Wideraufnahme des aktiven Fussball-Spielbetriebs und der neuen Vorstandschaftswahl eine Reportage der Rems-Zeitung über die Neustrukturierungen in unserem Verein.
(RZ vom 15.12.18, Text: Alexander Vogt)