Herzlich Willkommen beim Turn- und Sportverein Leinzell!

Der Turn- und Sportverein Leinzell 1900 e.V.

.. ist ein kleiner Mehrspartenverein mit derzeit etwa 200 Mitgliedern.
Neben der klassischen Sportart Fussball werden auch Trendsportarten wie Zumba Fitness und Floorball angeboten. Auch unser neu ins Leben gerufene "Zumba KIDS"-Kurs, ein spaßiges Ganzkörpertraining für Jungs und Mädels im Alter von 6 bis 12 Jahren, erfreut sich großer Beliebtheit.

.. ist Mitglied im WLSB und WFV.
 

Interessiert? Dann kontaktieren Sie uns gerne.
Wir freuen uns über jedes neue Vereins-Mitglied!

 
Des Weiteren finden Sie hier unten angehängt auch eine Zusammenstellung aktueller Termine, Angebote und sonstiger Bekanntmachungen rund um unseren Verein. Viel Spaß beim Rumstöbern!


14. Februar 2020

Liebe TSV-Vereinsmitglieder,

wie bereits per Aushang angekündigt, findet am Freitag, den 13.03.2020, nun unsere ordentliche Jahreshauptversammlung ab 19:30 Uhr im TSV-Vereinsheim statt.
Hierzu möchten wir euch recht herzlich einladen.

Anträge zur Tagesordnung können bis spätestens Freitag, 28.02.2020, beim 1.Vorstandssprecher Andreas Baumgärtner, Mittelzell 9, 73575 Leinzell, schriftlich eingereicht werden. Verspätet eingegangene Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden.
Ausgenommen hiervon sind Dringlichkeitsanträge, die mit dem Eintritt von Ereignissen begründet werden, die nach dem Ablauf der Antragsfrist eingetreten sind. Über ihre Zulassung entscheidet die Hauptversammlung.

Ein zahlreiches Erscheinen der Mitglieder wäre wünschenswert.

Euer Vorstandsteam
Andreas Baumgärtner, Kai Hochstetter, Tobias Mozer, Siegfried Friedrich

05. Januar 2020

Das Jahr geht ja schon gut los – unsere Jungs holen sich den Pott bei der 40. Auflage des Aktiven-Hallenturniers beim TSV Gaildorf e.V.!! Im Finale hatten wir gegen den Gastgeber mit 2:1 nach Verlängerung das bessere Ende für uns.
Dabei sah es zu Beginn der Vorrunde mit jeweils 1 Niederlage, 1 Remis, 1 Sieg und dem damit verbundenen Platz 2 nur dank des besseren Torverhältnisses noch garnicht mal danach aus. Doch unsere Jungs konnten sich von Spiel zu Spiel steigern und bezwangen im Halbfinale sogar die Bezirksliga-Auswahl des TSV Sulzbach-Laufen nach einer überragenden Torwart-Leistung von Eren Turan und 10m-Schießen mit 4:3.

Am kommenden Samstag, den 11.01.2020, sind wir dann beim "Abtsgmünder Bank-Cup" der TSG ABTSGMÜND in der Kochertal Metropole Abtsgmünd am Start.

20. Dezember 2019

+++ TSV wünscht frohe Weihnachten! +++

Ein aufregendes und ereignisreiches Jahr liegt nun fast hinter uns. Deshalb möchten wir die besinnliche Zeit gerne nutzen, uns auch auf diesem Wege ganz herzlich bei allen Mitgliedern, Förderern und Freunden des Vereins zu bedanken, die uns auch weiterhin stets treu mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Von Herzen wünschen wir frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in ein tolles, gesundes und sportliches Jahr 2020!

Euer TSV-Vorstandsteam
Andreas Baumgärtner, Kai Hochstetter, Tobias Mozer, Siegfried Friedrich

27. November 2019

Immer wieder Sonntag, und immer wieder die alte Leier - unsere "Erste" war in Bartholomä über weite Strecken spielerisch tonangebend, die Tore aber machte wieder der Gegner. Somit ist das Fazit trotz nur 6 Punkten aus der Hinrunde eindeutig, nach vorne hin müssen wir einfach konsequenter unsere zahlreichen Chancen nutzen, und nach hinten dürfen nicht mehr so viele Fehler passieren. Trotzdem und das ist definitiv das Positive an dem Ganzen, sind wir mit den meisten Teams der Liga spielerisch mindestens auf Augenhöhe wenn nicht sogar klar besser, eine konsequentere Chancenverwertung mit weniger Fehlern im Aufbauspiel und der Erfolg wird sich zwangsläufg einstellen.
Für unsere Jungs war es das aber jetzt für dieses Kalenderjahr, wir gehen nun in die wohl verdiente Winterpause, und im März geht es dann mit frischen Kräften zu Hause gegen Mögglingen II weiter.

22. November 2019

Leider musste sich unsere "Erste" auch gegen die Aufstiegs-ambitionierten TSF Gschwend geschlagen geben. Doch das Ergebnis wirkt klarer als es am Ende auf dem Platz wirklich war. Die Gäste nutzten ihre Chancen eiskalt, wobei unsere Jungs es leider wieder einmal versäumten, ihre nicht wenigen Chancen in etwas Zählbares umzumünzen. Nach dem 1:4 und einer Gelb-Roten Karte für uns kurz vor Schluss war der Kuchen dann gegessen. Doch irgendwann muss der Knoten ja platzen, am besten direkt jetzt am Samstag, den 23.11., an dem wir dann mit beiden Teams beim TSV Bartholomä zu Gast sein werden. Spielbeginn ist 14:30 Uhr / Reserve 12:30 Uhr.